X SCHLIESSEN

NAVIGATION

Die Serap Gruppe
Über uns Daten und Fakten Produktionsanlagen Produktionsstandort in Gorron, Frankreich Produktionsstandort in Savli, Indien Fracht Plattform in Guadalajara, Mexiko Plurinox Industriestandort, Batatais - Brasilien Vertriebsnetz Qualitätsvorgehensweise R&D-Abteilung Pressebereich Pressemitteilungen Grafisches Leitbild
Milchkühlanlagen
Unsere Milchkühlanlagen SERAP - Der Spezialist für Milchkühlung DIE RAINBOW REINIGUNGSANLAGE Geschlossene Milchkühlanlagen zwischen 550 und 30.000 Litern MILCHKÜHLTANK FIRST.SE MILCHKÜHLTANK FIRST.SC MILCHKÜHLWANNE FIRST.CS Silo Milchkühltank zwischen 10.000 und 40.000 Litern Milchkühlwanne zwischen 225 und 2.000 Litern MILCHKÜHLWANNE FIRST.S MILCHKÜHLWANNE FIRST.SU Energierückgewinnung mit Milchkühlanlagen ECOTEMP SERATEMP HRU MILCHVORKÜHLUNG Mobile geschlossene Milchkühlanlagen Sturzkühlung Kühlanlagen für Milchkanister
Weinerzeugung
Unser Know-how im Bereich Weinerzeugung Unsere Weinlagertanks Gär- und Weinlagertanks Konische Gärtanks ST Zylinderförmige Gärtanks SC Mehrkammertanks Rechtecktanks SP Ovaltanks SE Weinlagertanks Gärtanks mit Kühl-/Heizsystem Maischebehälter Fußgängerbrücke mit Handlauf für Weintanks Wärmetauscher Kühltunnel für Weintrauben
Industrieanlagen
Unser Know-how im Bereich Ausrüstungen für Industrieanlagen Ausrüstungen für Industrieanlagen
Kryogenes Gefrieren
Unsere Gefriertunnel Unser Know-how im Bereich der Kryogenik Gefriertunnel - ZF3 Gefriertunnel - CFP Eintauchen-Gefrieranlage - CFV Kühltunnel First Freeze Unser Partner AIR LIQUIDE
Kundendienst
Kundendienst - Ersatzteile und Zubehör Technischer Support Technische Ausbildung
Aktuelles
SERAP präsentiert Neuheiten 2018
Jobs & Karriere
Gemeinsam zum Erfolg Hauptberufe Kesselschmied Edelstahl Maschinenbediener Kältetechniker (Montage/Zusammenbau) Wir stellen ein Initiativbewerbung
KontaktMein Bereich

ANSCHRIFT

SERAP INDUSTRIES
Route de Fougères
53120 Gorron

TEL. +33 (0)2 43 08 49 49
FAX +33 (0)2 43 08 66 19

GEFRIERTUNNEL - CFP

Beschreibung

  • Anlage zum Anfrosten und Tiefgefrieren durch Kontakt
  • Anlage aus Edelstahl AISI 304
  • Erfüllt die geltenden Europäischen Richtlinien
  • In Partnerschaft mit Air Liquide

Funktionsweise

Der CFP ist ein Gefriertunnel zum Anfrosten und vollständigen Tiefgefrieren von empfindlichen bzw. weichen Lebensmitteln.

Die Lebensmittel befinden sich auf einem mit Flüssigstickstoff getränkten Transportband, welches sie sofort im Kern gefrieren lässt.
Je nach Anlagenkonfiguration wird das Kühlgut in ein Tauchbad mit Flüssigstickstoff getaucht oder auf herkömmliche Weise durch Aufsprühen von Flüssigstickstoff gefroren.

Aufgrund der hohen Gefriergeschwindigkeit finden keine Strukturveränderungen statt und das Produkt wahrt Form und Aussehen (extrudiertes Gebäck, Teigwaren, Schaumspeisen, Fertiggerichte, Eiscreme).

Komplexes Kühlgut (Eiscreme) muss vor dem Überziehen mit Püree, Schokolade oder Glasur angefrostet werden. Zudem lassen sich mit dieser Anwendung Fabrikationsfehler (Verformungen, Markierungen, Verklebungen) beheben.

Zugänglichkeit| Impressum| Anbieter LEB Communication|Sitemap